Optimales Lernen für Paleo Kinder

Das Thema optimales Lernen, Ausbildung und Förderung von Kindern wird immer wieder kontrovers diskutiert. Viele Eltern fühlen sich unter Druck gesetzt, ihren Kindern das bestmögliche Lernen und die beste Ausbildung bieten zu müssen, um in einem wirtschaftlichen Wettbewerb bestehen zu können. Wenn man jedoch beobachtet, was Kinder alles lernen, ohne dass es Ihnen jemand beispielsweise in einem Klassenraum an einer Tafel erklärt, so lässt sich die Frage stellen, was Kinder wirklich zum idealen Lernen benötigen.

Optimales Lernen gefördert durch den Paleo Lebensstil

Der Paleo Lebensstil legt in den mehreren Themenfeldern bereits die Grundlagen für das optimale Lernen der Kinder. Einige Beispiele:

  • Die Paleo Ernährung liefert hervorragende Nahrung für das Gehirn (z.B. ist sie sehr reich an Omega 3 Fetten)
  • Durch die „richtige“ Gesellschaft der Kinder und den richtigen Kontakt zu anderen Menschen haben Kinder die optimalen Vorbilder zum Lernen
  • Kinder lernen wesentlich besser, wenn sie ausreichende Ruhephasen und genügend Schlaf erhalten
  • Kinder lernen sehr viel in und aus Natur und Umwelt

Wie können wir unsere Kinder noch „fördern“?

Wir sind auf paleokinder.de der Überzeugung, dass das optimale Lernprogramm für das gesamte Leben bereits von Anfang an in den Kindern steckt. Es ist wichtig, dass wir den Kindern beim eigenständigen Lernen nicht im Weg stehen und ihnen permanent vorschreiben, was, wo und wie sie zu lernen haben. Ein ganz entscheidender Punkt ist, dass das Lernen und die Leistung des Kindes (z.B. in der Schule) niemals zu einem Beziehungsthema zwischen uns Eltern und den Kindern werden darf. Hängen Liebe und Zuneigung von der Leistung des Kindes ab, so gefährden wir als Eltern Selbstwertgefühl, Stressresistenz und Freude an Lernen sowie Arbeiten. Lasst eure Kinder „einfach mal machen“. Ihr werdet überrascht sein, was sie alles lernen können.

Wir werden das Thema Lernen aus der Paleo-Perspektive beurteilen und überlegen, wie Kinder in der heutigen Zeit stressfrei und mit Freude lernen können. Wir werden uns auch dem Thema widmen, wie das menschliche Gehirn wirklich optimal lernt.